adidas yeezy boost 350 v2 peyote sample adidas yeezy boost 350 v2 peyote check out this adidas yeezy boost 350 v2 peyote sample adidas yeezy boost 350 v2 adidas yeezy boost 350 v2 beluga store listing 2 adidas yeezy boost 350 v2 semi frozen yellow on feet of kanye west adidas yeezy boost 350 v2 dark green release date adidas yeezy boost 350 v2 dark green adidas yeezy boost 350 v2 dark green another look adidas yeezy boost 350 v2 beluga 2 0 yeezy 350 boost v2 beluga 2 0 links raffles adidas yeezy boost 350 v2 semi frozen yellow rendering b37572 adidas yeezy boost 350 v2 semi frozen yellow store list adidas yeezy boost 350 v2 semi frozen yellow adidas yeezy boost 350 v2 semi frozen yellow official images adidas yeezy boost 350 v2 semi frozen yellow release date adidas yeezy boost 350 v2 beluga 2 0 release date adidas yeezy boost 350 v2 beluga 2 0 adidas yeezy boost 350 v2 beluga 2 0 full release info adidas yeezy boost 350 v2 beluga 2 0 preview

Schlagwort Archiv: Rønne

Die Kunst der Gemütlichkeit – wie und wo Ihr dänische Hygge findet

Die Dänen haben es gefunden – das Glücklichsein. Bereits mehrere Male hat der World Happiness Report des Earth Institute der Columbia-Universität unser schönes Königreich zu einem der glücklichsten Länder der Welt ernannt. Die Zufriedenheit der Bevölkerung kommt jedoch nicht von ungefähr, sondern liegt im unscheinbaren Begriff der „Hygge“ begründet – sozusagen das persönliche Glücksrezept des hohen Nordens. 😉

Blog1Das dänische Wort lässt sich nicht ganz so einfach übersetzen – es ist vielmehr ein Lebensgefühl mit vielen Facetten. Es bedeutet nicht nur Glück und Zufriedenheit sondern auch Gemütlichkeit, Geselligkeit, Geborgenheit. Dass man Hygge nicht einfach erlernen kann oder zufällig auf der Straße begegnet, ist selbstverständlich. Es ist vielmehr eine bejahende Lebensphilosophie, die gar nicht so einfach umzusetzen ist, wie sie vermuten lässt. Die Dänen verstehen es, ihr Leben zu genießen und eine ausgeglichene Work-Life-Balance zu finden. Diese „relaxte“ Mentalität oder Ausgeglichenheit, mit der sie ihr Leben meistern, kommt der Antwort auf Hygge schon recht nah.

Wir möchten Euch heute in der Kunst der Gemütlichkeit etwas auf die Sprünge helfen und Euch mit kleinen Tipps zeigen, wie und wo Ihr dänische Hygge findet.

Ein Spontanausflug auf die Sonneninsel, um die Energien aufzutanken

Blog2Manchmal reicht ein Kurztrip übers Wochenende bereits aus, um die stressige Arbeitswoche hinter sich zu lassen und etwas Hygge ins Leben zu integrieren. Packt Eure sieben Sachen und fahrt hoch bis in den Norden Deutschlands – auf die wunderschöne Insel Rügen. Im Hafenort Sassnitz erwartet Euch unsere Bornholm-Fähre, die Euch in nur 3 Stunden 30 Minuten zur Inselhauptstadt Rønne geleitet. Atmet während der Überfahrt die salzige Meeresluft ein und genießt den traumhaften Ausblick über die sagenhafte Weite der Ostsee. Sucht Euch auf Bornholm ein idyllisches Ferienhäuschen oder Hotel für zwei Nächte, am besten direkt an der Küste gelegen und lasst Euer Gedankenkarussell einmal ruhen. Auf Bornholm sind nicht nur Sonnenanbeter und Badenixen willkommen, sondern auch Entdecker, Kunst- sowie Naturliebhaber. Ein hyggeliges Plätzchen findet Ihr am bezaubernden Strand von Dueodde. Spürt den feinsten Sand Dänemarks unter Euren Füßen, beobachtet die niedlichen Schwalben bei der Nahrungssuche oder spaziert entlang des zehn Kilometer langen Strandes. Auf Eurem Weg wird Euch der 47 Meter hohe, sechseckige Leuchtturm Dueodde Fyr begegnen, von dem aus Ihr einen fantastischen Ausblick auf die traumhafte Küste und die wilde Hinterlandschaft genießen könnt.

Ein Ferienhaus auf Fünen mieten

Die verträumte Insel inmitten der Ostsee glänzt mit ihrer frohen Farbenpracht und versprüht ein maritimes Flair. Vor allem im Süden des märchenhaften Fünens werdet Ihr eine gemütliche Ruhe und Hygge finden. Pittoreske Hafenorte und wildromantische Landschaften schlängeln sich an der Küste entlang, während das leuchtende Blau am Horizont das Südfünische Inselmeer mit seinen wunderschönen Sunden, Buchten und Meerbusen ankündigt. Wer dieses charmante Eiland einmal gesehen hat, versteht, woher Hans Christian Andersen die Inspiration für seine Märchen fand. Ob nun im Frühjahr, wenn die gelben Rapsfelder vor dem himmlischen Blau der Ostsee leuchten oder im Sommer, wenn die romantischen Stockrosen in all ihrer Farbenpracht die niedlichen Gassen von Faaborg erblühen lassen, die Romantik der Insel kommt zu jeder Jahreszeit zum Tragen. Schnappt Euch Euer Bike und erklimmt die Fünischen Alpen, deren höchster Gipfel 128 Meter Höhe umfasst. Oben angelangt, werdet Ihr mit einem sagenhaften Blick in die Ferne belohnt.

Blog3Romantisch wird es beim Besuch der zahlreichen Schlösser oder Herrenhöfe. Lasst bei einem Spaziergang durch den idyllischen Garten von Egeskov die Seele baumeln – dieses grüne Paradies des altehrwürdigen Schlosses gehört nicht ohne Grund zu den zwölf schönsten Gärten weltweit. Rund um das große Areal der besterhaltenen Wasserburg Europas erwarten Euch zahlreiche Attraktionen für die gesamte Familie: Verschiedene Ausstellungen und Museen, das größte Labyrinth der Welt, eine Dracula-Krypta für die Mutigen sowie moderne Ritterspiele mit Segways. 😉 Abends zieht Ihr Euch am besten in ein gemütliches Ferienhäuschen zurück, das Eurer kleinen Familie genügend Freiraum und Ruhe bietet. Hier können sich Eure Kinder rund um das Grundstück austoben, während Ihr auf der Sonnenliege etwas Vitamin D tankt. Entspannung garantiert.

Nach Fünen gelangt Ihr übrigens mit der Alsen-Fähre der Reederei Faergen. Um diese zu erreichen, fahrt Ihr von Deutschland aus mit dem Auto bis nach Fynshav auf Als. Von dort aus befördert Euch die Alsen-Fähre innerhalb von 50 Minuten ins fünische Städtchen Bøjden.

Die Mädels zum Backabend einladen  

Blog4Ein gemütlicher Frauenabend mit einem guten Tropfen Wein und einem neuen Backrezept kann Wunder wirken. Trommelt Eure Freundinnen zusammen, lacht und tratscht über die aktuellsten Geschichten, während Ihr ein wenig süße Sünde nascht. Hierfür empfehlen wir natürlich ein traditionell dänisches Backrezept, wie zum Beispiel Lagkage – eine leckere Torte mit mehreren Schichten (lag) sowie einer Kuchencreme bzw. Sahne als Füllung. Dazwischen könnt Ihr verschiedene Früchte mischen, je nachdem, was Euren Gaumen erfreut… Frische Erdbeeren, Himbeeren und Kirschen eignen sich besonders gut… Yummy! Eine große Auswahl an Backrezepten findet Ihr übrigens im Internet.

Ein Gartenabend mit Freunden und Familie

Blog5Hygge bedeutet vor allen Dingen auch Geselligkeit. Verbringt einen entspannten Abend mit Familie und Freunden bei Euch im heimischen Garten oder auf der Veranda. Werft den Grill an, genießt ein paar kühle Blonde, gern auch importierte aus Dänemark, und schmiert für alle Gäste leckere „Butterbrote“ – also Smørrebrød. Doch mit klassischen Butterbroten haben diese nichts zu tun, da die Butter nur eine untergeordnete Rolle in den Rezepten spielt. Die Grundlage bildet ein gesundes Schwarzbrot, das mit vielen Leckereien belegt wird, wobei hier der Kombination des Belages keine Grenzen gesetzt sind. Es finden sich jedoch einige klassische Rezepte. Besonders lecker schmecken die Brote mit Lachs, einer Senf-Dill-Sauce und frischen Tomaten oder als Deluxe-Version mit Krabbenfleisch, knackigen Salatblättern und exquisitem Kaviar. 😉 Bon Appetit!

Ihr seht, Hygge steckt in vielen kleinen wie großen Momenten des Lebens. Die Dänen machen es seit Jahren gekonnt vor und fühlen sich ausgeglichen, zufrieden und im Reinen mit sich selbst. Lasst auch Ihr ein wenig Hygge in Euer Leben einkehren und besinnt Euch ab und zu auf die einfachen Dinge des Lebens – in ihnen steckt nämlich oftmals Großartiges.

Familienurlaub auf Bornholm – Kultur, Action und Spaß für Groß und Klein

Gemeinsam Ferien erleben – das geht bestens auf unserer sonnigen Ostseeinsel Bornholm. Spürt den feinen Sand zwischen Euren Zehen, atmet die frische Seeluft ein, bestaunt die zahlreichen rauen Felsformationen und schlendert durch die lebendigen, maritimen Küstenstädtchen. Das dänische Eiland inmitten der Ostsee ist das perfekte Urlaubsziel, um mit der Familie einige unbeschwerte Tage zu erleben und dem stressigen Alltag zu entfliehen.

Was diese dänische Insel so besonders macht? Das verraten wir Euch in den kommenden Zeilen. 😉

Das ideale Urlaubsziel für Familien mit Kindern

Euch erwarten auf Bornholm verkehrssichere, kinderfreundliche Fahrradwege, endlose weiße Sandstrände zum Toben, eine einzigartige Natur und wildromantische Waldgebiete für neugierige Erkundungen… die Liste ließe sich endlos fortsetzen. 😉 Doch heute möchten wir Euch ein paar ganz spezielle Freizeittipps für Euren Familienausflug präsentieren.

Die Kinderfahrradstrecke für die gesamte Familie

Blog1Schnappt Euch Euren Sicherheitshelm, schwingt Euch auf Euren Sattel und erkundet die Sonneninsel auf zwei Rädern. Ihr wollt nicht den ganzen Tag auf dem Drahtesel verbringen, sondern auch mal ausschlafen oder Halt machen, um die romantische Natur Bornholms vollauf zu genießen? Dann sind diese Routen genau das Richtige für Euch. Die Strecken, die speziell für Familien mit Kindern entworfen wurden, sind variabel befahrbar und können sechs bis 33 Kilometer Länge umfassen. Aufgrund ihrer abgelegenen Lagen, die meist weit entfernt von dicht befahrenen Straßen verlaufen, können sich die Kinder frei und die Eltern unbesorgt bewegen. Wie lange Ihr der Route folgt, ist ganz Euch überlassen. Ihr könnt nach wenigen Tagen bereits die Strecke verlassen oder ihr eine Woche lang bis zum Ende folgen. Die gesamte Länge erstreckt sich über 112 Kilometer – eine Distanz, die selbst für die Kleinsten machbar ist. Zwischen den einzelnen Stationen gibt es viel zu entdecken. Blog2Im gemütlichen Vergnügungspark „Joboland“ (Brændesgårdshaven) etwas außerhalb von Svaneke können sich Eure Kids im Wasserland austoben, ihr Klettertalent unter Beweis stellen und sich von unterirdischen Wesen, den sogenannten Jobos, in den Grotten verzaubern lassen, während auf Euch ein jahrhundertealter Bornholmer Bauerngarten, ein traumhafter See und viel Natur zum Entspannen wartet. Kleine Ruderboote und ein handbetriebenes Karussell sorgen für eine verträumte Atmosphäre und machen Euren Ausflug zu etwas ganz Besonderem.

Wenn Ihr Eure eigenen Fahrräder nicht mit auf die Insel nehmen wollt, gibt es selbstverständlich mehrere Möglichkeiten, diese vor Ort zu mieten. Sind Eure Kinder noch zu klein, um eigens ein Fahrrad zu führen, könnt Ihr Euch auch einen Anhänger mieten, in dem Eure Kids die Fahrt sicher genießen können. Ein Tipp am Rande: Bevor Ihr mit Eurer kleinen Familie startet, empfiehlt es sich, sich vorher ein wenig mit dem Radfahren auf Bornholm zu beschäftigen. Ein interessantes eBook zum Thema findet Ihr hier zum kostenlosen Download.

Ein Paradies für kleine und große Naschkatzen

Blog3Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Nach der körperlichen Ertüchtigung dürft Ihr Euch auch kulinarisch belohnen. Und hier verspricht das kleine Schlaraffenland Bornholm nicht zu viel. Zahlreiche Lokalitäten warten darauf, von Euch entdeckt zu werden. Den Naschkatzen unter Euch können wir die erste Karamellfabrik Dänemarks – die Karamel Kompagniet in der Holkavej 2 in Gudhjem – wärmstens empfehlen. Schaut den Konditoren über die Schulter und seht dabei zu, wie die leckeren weichen Karamellbonbons hergestellt werden. Jede einzelne Variation wird mit Bedacht und auserlesenen Zutaten kreiert. Von dem klassischen Sahnekaramell über Holunder bis hin zum Toffee-Twist findet hier jeder Gaumen seine Lieblingssorte.

Wenn Ihr eher nach einer kühlen Erfrischung lechzt, möchten wir Euch das „Svaneke Is“ ans Herz legen. Der kleine Milchladen auf dem Marktplatz von Svaneke lockt mit hervorragendem Bornholmer Sahneeis mit Beeren – ein wahr gewordener Traum ohne künstliche Zusatzstoffe, den Ihr guten Gewissens schlemmen könnt.

Ein Rundum-Urlaub ohne Sorgen

Blog5Wenn Ihr eher einen Rückzugsort sucht, in dem Ihr ein paar Tage die Seele baumeln lassen könnt, während sich Eure Kinder in der freien Natur austoben, ist das Hotel Balka Strand empfehlenswert. Im idyllischen Örtchen Balka zwischen Wald und Strand gelegen, bietet es die perfekte Kulisse für Euren entspannten Familienurlaub auf Bornholm. Ihr nächtigt in gemütlichen Einzel- oder Doppelzimmern, die alle über eine eigene Terrasse verfügen. Auf diese könnt Ihr Euch nach einem ereignisreichen Tag zurückziehen, um mit Euren Kindern noch eine Partie Mau-Mau zu spielen. Daneben stehen auch großzügige Familienappartements zur Verfügung, wenn Ihr gern ein eigenes kleines Reich beanspruchen möchtet. Tagsüber könnt Ihr die vielen Freizeitaktivitäten nutzen, wie den Spielplatz, den Swimmingpool oder die Sauna, um dem Körper eine erholsame Auszeit zu bieten. Auch ein Fahrradverleih ist vor Ort, um die traumhafte Sonneninsel zu erkunden. Nur 200 Meter entfernt, lockt außerdem das erfrischende Meer mit einem traumhaften weißen Strand, dessen Sand so fein ist, dass er sogar für Sanduhren verwendet wird. Ob zum Ball spielen, Sonne tanken oder Sandburgen bauen – hier findet jedes Familienmitglied sein Erlebnis. Die Bucht von Balka bietet zudem den familienfreundlichsten Strand Bornholms. Aufgrund der niedrigen Wassertiefe und stillen Ostsee können sich auch Eure Kleinsten sicher ins Wasser trauen.

Blog4Kreideweiße Strände erwarten Euch übrigens überall verteilt auf dem sonnigen Eiland. Daher ist Bornholm auch ein echtes Paradies für Wasserratten. Ein ideales Plätzchen zum Baden findet Ihr hier immer. Wenn die Wellen auf der einen Inselseite für die Kleinen zu gefährlich scheinen, wechselt Ihr auf die andere Seite des Eilandes, denn dort ist es meistens viel ruhiger. Mit dem Auto habt Ihr die breiteste Stelle der Insel von Ost nach West in einer halben Stunde überwunden, während Ihr vom nördlichsten bis zum südlichsten Zipfel ungefähr eine Stunde mit Eurem Pkw benötigt.

Für jene, die nach den zahlreichen Aktivitäten noch immer nicht genug haben: Im NaturBornholm-Center könnt Ihr nachempfinden, wie die dänische Insel vor 1700 Millionen Jahren in der Sahara ihren Empfang nahm, im Schmetterlingspark in Nexø könnt Ihr über tausend umherflatternde bunte Schmetterlinge beobachten, während Ihr in den zahlreichen Museen weitere spannende kulturelle Entdeckungen machen könnt.

Jetzt bleibt eigentlich nur noch eine Frage offen: Wie komme ich auf dieses traumhafte Eiland? Die BornholmerFærgen der Reederei Færgen bringen Euch bis zu zweimal täglich sicher und geschwind auf die Sonneninsel. In drei Stunden und 30 Minuten gelangt Ihr von Sassnitz auf Rügen in die idyllische Hafenstadt Rønne auf Bornholm. Gern könnt Ihr Euer Auto oder Fahrrad mit auf die Bornholm-Fähre nehmen, um das gemütliche Eiland auf eigene Faust zu erkunden.

Das spätsommerliche Bornholm: Einsame Strände, leckere Früchte und Authentizität

Die dänische Ostseeinsel Bornholm ist längst kein Geheimtipp mehr. Alljährlich besuchen rund 500.000 Gäste die sonnigste Insel Dänemarks. Wenn Ihr hier dennoch einen ruhigen und entspannten Urlaub verbringen möchtet, dann kommt Ihr im September genau richtig. Die meisten Feriengäste haben die Insel bereits verlassen, aber das Wasser der Ostsee und die Luft sind noch warm und zusätzlich geben die Granitfelsen die über die Sommermonate gespeicherte Wärme ab. Selbst mit Regen müsst Ihr in dieser Zeit kaum rechnen, denn auf Bornholm regnet es insgesamt wesentlich weniger als beispielsweise in Deutschland oder auf dem Festland Dänemarks. Kurz: Im Spätsommer erlebt Ihr die Sonneninsel mit ihrer einzigartigen Landschaft auf eine ganz besondere Weise.

Ruhe und Entspannung an einsamen Stränden

Die Reederei Færgen bringt Euch auch im Herbst, ab Sassnitz nur jeweils Donnertag, Samstag und Sonntag, auf Eure Lieblingsinsel – unser wunderschönes Bornholm. In nur dreieinhalb Stunden reist Ihr von Sassnitz auf Rügen ganz bequem zum Zielhafen in die Hauptstadt Rønne. Im September erwarten Euch die berühmten weißen Strände Bornholms im Süden oder die gemütlichen Sandbuchten von Sandvig oder Sandkås im Norden angenehm leer. Bei Wassertemperaturen von bis zu 20 Grad und ebenso milden Lufttemperaturen ist die Badesaison jedoch noch lange nicht beendet. blog1An nahezu allen Stränden der Insel könnt Ihr in das Meer weit hineinlaufen, während Eure Kinder auf dem sandigen Untergrund wunderbar spielen und toben können. Die Brandung und die Strömung der Gezeiten sind auf der Ostseeinsel wesentlich schwächer als an Dänemarks Nordseeküste. Dennoch reicht der Wind, gerade im Spätsommer, immer zum Surfen und Kiten. Wenn Ihr also die sportliche Herausforderung sucht, dann fahrt nach Balka, Dueodde, an den Strand von Jomfrugård oder ins westlich gelegene Rønne.

Ihr seid Wanderer? Dann genießt Bornholms einsame Strände nicht nur auf langen Strandwanderungen, blog2sondern lasst Euch zu ganz besonderen Erlebnissen im Norden der Insel einladen. An der imposanten Felsenküste könnt Ihr beispielsweise die nach einem Eremiten benannte Felsformation Jons Kapel besteigen. Über eine steile Treppe erreicht Ihr den höchsten Punkt des 40 Meter hohen Felsens, von dem aus sich Euch ein grandioser Panoramablick über die Westküste der Insel bietet. Ebenfalls empfehlenswert ist eine Wanderung auf den Spuren der Geschichte zum Hammerknuden, der nördlichsten Spitze der Insel und die Besichtigung der Schlossruine Hammershus.

Egal, ob Ihr einen ruhigen Urlaub zu zweit, eine Surftour mit Freunden oder eine Familienreise plant, das spätsommerliche Bornholm bietet für jeden die Gelegenheit, um endlich richtig abzuschalten und Entspannung zu finden.

Köstliche Feigen, Maulbeeren und Pfifferlinge

blog3Der September auf Bornholm lockt nicht zuletzt mit kulinarischen Genüssen. Bedingt durch die günstige Lage erfreut sich die Ostseeinsel eines nahezu mediterranen Klimas mit vielen Sonnentagen. Diesem milden Klima ist es zu verdanken, dass hier neben besonders leckeren Äpfeln oder Johannisbeeren auch exotische Früchte, wie Feigen, Maulbeeren und Melonen gedeihen. Zum Ende des Sommers ist auch der erste Sanddorn reif und kann geerntet werden. Die Bornholmer sind erfinderisch in der Kreation von Sanddornprodukten: Neben Marmelade, Sauce und Likör könnt Ihr sogar Flocken aus getrockneten Sanddornschalen probieren.

Ihr wollt lieber etwas Herzhaftes essen? Kein Problem. Sucht doch im Almindingen, dem drittgrößten Wald Dänemarks oder im kleineren Paradisbakkerne Pilze. Um fündig zu werden, braucht es nicht viel Geduld und ganz nebenbei könnt Ihr ein paar Heidel- oder Brombeeren naschen. Wenn Ihr Euch nicht selbst auf Nahrungssuche begeben möchtet, dann könnt Ihr die leckeren Früchte des Waldes natürlich in einem der zahlreichen Restaurants genießen.

Bornholm feiert auch im Spätsommer

Auch kulturell überrascht Euch die kleine Insel im September. Vom 17. zum 25. September feiert ganz Bornholm zum 15. Mal eine Woche lang die Kulturuge, eine Kulturwoche voller spannender Highlights. Vom Gourmetfestival über Kunstausstellungen, Musik- und Literaturveranstaltungen bis hin zu Theater und Film – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Täglich wechselt der Veranstaltungsort, so dass Ihr nicht nur Kultur erlebt, sondern auch die Stimmung der kleinen Hafenstädte kennenlernt.

Den Einheimischen ein Stück näher

blog4Wenn Ihr den Spätsommer auf der Sonneninsel erlebt, dann werdet Ihr schnell merken, dass diese Zeit die wunderbare Gelegenheit bietet, ein authentischeres Bornholm kennenzulernen. Ein Inselleben, in dem die Distanz zwischen Touristen und Einheimischen geringer wird. Die letzten warmen Abende des Sommers strahlen in den besonderen Farben und im Licht des Septembers. Viele Ferienhäuser werden verschlossen und die Inselbewohner bereiten sich auf die Wintermonate vor, in denen es auf Bornholm noch ruhiger wird.

Kennt Ihr Bornholm in dieser spätsommerlichen Stimmung? Oder habt Ihr vor, in diesem Jahr hinzufahren? Schreibt uns von Euren Erlebnissen auf dieser wunderbaren Ostseeinsel.

Bornholm – die wechselvolle Geschichte der Sonneninsel

Bornholm zählt zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Dänemark. Kein Wunder, bietet die Insel neben den zahlreichen Sonnenstunden im Jahr doch eine große landschaftliche Vielfalt auf engstem Raum – seien es schroffe Felsküsten im Norden, endlose Sandstrände im Süden oder die ursprünglichen Wälder im Landesinneren. Auch historisch betrachtet blickt die Perle der dänischen Ostsee auf eine wechselvolle Geschichte zurück, zahlreiche Relikte auf der Insel zeugen davon. Wir möchten Euch mitnehmen auf einen kleinen Streifzug durch die wichtigsten historischen Etappen des wunderschönen Eilands.

Beeindruckende Felszeichnungen

2181 - VisitDenmark - Rock_Carvings,_MadsebakkeWollt Ihr heute auf die Insel gelangen, reist Ihr mit der Reederei Færgen, z.B. von Sassnitz ganz bequem in nur dreieinhalb Stunden zum Zielhafen in die Hauptstadt Rønne. Vor 10.000 Jahren jedoch – nach Ende der letzten Eiszeit – war die Insel über eine Landbrücke noch mit Deutschland und Polen verbunden. Vor allem im Norden, Süden und an der Ostküste siedelten erste Jäger und Sammler. Heute zeugen Fundstücke wie Fischspeere oder Instrumente aus Knochen von der kulturellen Entwicklung der Vorfahren. Auch sind aus der späteren Bronzezeit etliche sogenannte „Helleristninger“, Felszeichnungen, erhalten geblieben. Die häufigsten Motive stellen Räder, Radkreuze und Fußabdrücke dar, aber auch Schiffe. Bornholm allein verzeichnet 67 der insgesamt 99 in Dänemark entdeckten Kahn-Abbildungen und hält damit einen Rekord. Möchtet Ihr mehr über diese Epoche erfahren, lohnt sich ein Besuch im Kulturhistorischen Museum in Rønne. Dieses beherbergt eine beeindruckende Sammlung ausgewählter Zeichnungen und Artefakte aus dieser Zeit.

Imposante Rundkirchen

Im selben Museum befinden sich auch die „Guldgubber“ – Goldfunde aus der Bronze- und Eisenzeit. Diese zahlreichen Männer-, Frauen- und Tierfiguren aus Goldblech belegen eine ausgeprägte Bestattungskultur auf der Insel und regen Handel mit anderen Völkern über Schiffsverbindungen. Denn die Gesellschaft hatte sich entwickelt und brachte eigene Eliten hervor. 4840 - VisitDenmark - Oesterlars_Round_ChurchDiese erhielten Luxusgegenstände als Grabbeigaben, welche überwiegend nicht auf der Insel hergestellt worden waren. Um etwa 890 n. Chr. schließlich wird in historischen Aufzeichnungen von der Selbständigkeit und einem Herrscher auf Bornholm berichtet – Bornholm war ein eigenständiges Königreich geworden.

Um die Jahrtausendwende jedoch verlor die Insel ihre Unabhängigkeit und wurde durch den dänischen König Harald Blauzahn erobert. Überall auf der Insel entstanden im Zuge der Christianisierung Holzkirchen und Kapellen. Eine Besonderheit hierbei stellen die gut erhaltenen Rundkirchen dar. Da die Insel oft von Piraten und anderen Angreifern heimgesucht wurde, bot diese Bauart der Bevölkerung mehr Schutz und die Häuser konnten so leichter verteidigt werden als konventionelle Bauten. Vier der in ganz Dänemark noch erhaltenen Rundkirchen könnt Ihr auf Bornholm entdecken, die älteste liegt an der Straße von Østerlars nach Gudhjem im Norden der Insel.

Hammershus – 500 Jahre Machtzentrum

Ebenfalls an der Nordspitze findet Ihr die beeindruckende Burgruine Hammershus. Wahrscheinlich zu Beginn des 13. Jahrhunderts vom Erzbischof von Lund gegründet, war die heute größte Ruinenanlage Nordeuropas etwa 500 Jahre lang das Machtzentrum auf Bornholm. Abwechselnd residierten hier hohe Geistliche und Monarchen. Bei der ständigen Fehde zwischen Kirche und Krone war Hammershus eine strategisch wichtige Anlage, die über die Jahrhunderte zu einer fast unüberwindbaren Festung ausgebaut wurde – wer Hammershus in Besitz nahm, herrschte über Bornholm. Mitte des 18. Jahrhunderts jedoch verlor die Burg an strategischer Bedeutung, was die Bewohner Bornholms veranlasste, die massiven Steine abzutragen und für den eigenen Hausbau zu verwenden. Auf diese Weise entstanden selbst im rund 30 Kilometer entfernten Rønne ganze Häuser, und die Burg wurde in kürzester Zeit zur Ruine. Noch mehr Wissenswertes könnt Ihr vor Ort erleben. In Slotsgårdens Café am Fuße der Anlage zeigt eine Ausstellung viele interessante Details zur Geschichte und Modelle der Anlage. Bei Kaffee und Kuchen habt Ihr einen tollen Ausblick auf die Burg. Die Mutigen von Euch können sogar eine komplette Ritterrüstung anlegen – besonders für Kinder ein Riesenspaß.05-13400 - VisitDenmark - Hammershus,_Bornholm

Seit 1658 gehört Bornholm endgültig zu Dänemark. Nach dieser Zeit begann auf der Insel eine lange Epoche des Friedens. Die Wirtschaft der Insel entfaltete sich ungestört, typische Industriezweige wie die Fischerei und Räucherei, aber auch die Keramikherstellung entwickelten sich. In Rønne erlebt Ihr live, wie diese Kunst heutzutage hergestellt wird. Das Keramikmuseum „Hjorths Fabrik“ zeigt Euch nicht nur eine umfassende Ausstellung mit zahlreichen Exponaten aus vergangenen Zeiten. Auch die lebendige Werkstatt gibt Euch einen tollen Einblick in dieses Handwerk, wenn wie durch Zauberhand aus einfachem Lehm feinste Keramik entsteht.

Tor in die Freiheit

Eine düstere Epoche hingegen musste Bornholm ab April 1940 erleben, als Hitlerdeutschland mit seinen Truppen die Insel besetzte. Dennoch wurde sie für viele Flüchtlinge zum Tor in die Freiheit, versteckten doch hiesige Bauern und Widerständler die Menschen und schleusten sie später nach Schweden weiter. 1943 etwa gelang rund 500 Juden die Flucht in den hohen Norden. Seit dem 5. Mai 1945 war Dänemark offiziell befreit worden, doch Bornholm blieb weiter besetzt. Da die deutschen Offiziere englische Militärs für Verhandlungen nicht erreichen konnten und keinesfalls vor dem sowjetischen Feind kapitulieren wollten, wurden im selben Monat Rønne und Nexø von sowjetischen Bomben schwer getroffen. Später half Schweden, die entstandenen Schäden zu beseitigen. Auch heute noch könnt Ihr den schwedischen Baustil in den beiden Städten entdecken. Direkt am Hafen von Nexø, ganz im Westen der Insel, präsentiert Euch das Nexø Museum in der ersten Etage eine Ausstellung über die Zeit der Besatzung – mit vielen Exponaten und interessanten Informationen. Ähnlich wie in anderen Ostsee-Regionen entwickelte sich Bornholm danach endgültig zum Besuchermagneten für Touristen mit überregionaler Bedeutung.

Bornholm bietet noch viele weitere spektakuläre Highlights aus der Vergangenheit, doch mit diesen Einblicken möchten wir unseren kleinen Streifzug für heute beenden. Wer von Euch hatte denn schon Gelegenheit, selbst die Geschichte der wunderschönen Sonneninsel zu entdecken und möchte uns von seinen Erfahrungen berichten?

adidas eqt support adv core black turbo red adidas eqt support adv primeknit core black turbo red adidas eqt support adv core black turbo red adidas eqt support adv turbo pink adidas eqt support adv turbo pink available now adidas eqt support adv turbo pink adidas eqt support adv turbo pink adidas eqt turbo red 2017 release date adidas eqt spring 2017 collection adidas eqt adidas eqt support adv adidas eqt turbo red collection black adidas originals eqt support adv adidas eqt adv support adidas eqt support adidas eqt support adv black turbo red adidas eqt support adv blackturbo red adidas eqt support adv turbo red adidas eqt support adv core blackturbo red white mountaineering x adidas eqt 93 17 boost drops march