adidas yeezy boost 350 v2 peyote sample adidas yeezy boost 350 v2 peyote check out this adidas yeezy boost 350 v2 peyote sample adidas yeezy boost 350 v2 adidas yeezy boost 350 v2 beluga store listing 2 adidas yeezy boost 350 v2 semi frozen yellow on feet of kanye west adidas yeezy boost 350 v2 dark green release date adidas yeezy boost 350 v2 dark green adidas yeezy boost 350 v2 dark green another look adidas yeezy boost 350 v2 beluga 2 0 yeezy 350 boost v2 beluga 2 0 links raffles adidas yeezy boost 350 v2 semi frozen yellow rendering b37572 adidas yeezy boost 350 v2 semi frozen yellow store list adidas yeezy boost 350 v2 semi frozen yellow adidas yeezy boost 350 v2 semi frozen yellow official images adidas yeezy boost 350 v2 semi frozen yellow release date adidas yeezy boost 350 v2 beluga 2 0 release date adidas yeezy boost 350 v2 beluga 2 0 adidas yeezy boost 350 v2 beluga 2 0 full release info adidas yeezy boost 350 v2 beluga 2 0 preview

Monatliches Archiv: Juni 2017

Verrückte Trolle, sagenhafte Naturspots und die schönsten Strände – so wird Euer Urlaub auf Samsø unvergesslich

Samsø – das kleine Eiland im Herzen Dänemarks steht für Urlaubsidylle und die besten Kartoffeln des Landes. Als grüne Energie-Insel versorgt sie sich komplett autark, lediglich durch die Kraft von Sonne und Wind. Hinzu kommen saubere Strände, hübsche Dörfchen, eine eindrucksvolle Natur sowie gutes Essen. Samsø ist auf jeden Fall vielmehr als nur „Kartoffeln“. Sie ist die Insel für Genießer und bietet einen bunten Mix aus Entspannung, ruhiger Umgebung sowie lustigen Freizeitaktivitäten. Als Miniausgabe von Dänemark verzaubert sie mit steilen Küsten, hügeligen Landschaften, tiefen Tälern, idyllischen Heidelandschaften bin hin zu himmlisch blauen Fjorden mit darin liegenden kleinen Inseln.

Blog2Überall an den Straßenrändern stehen niedliche Stände, die mit frischem regionalem Obst und Gemüse locken. Auch in den Hinterhöfen finden sich idyllische Hofläden, die mit eigenen Erzeugnissen werben. Alles in allem ein ziemlich verträumtes Eiland mit ganz viel Charme und Hygge, das durch Natur, Kultur sowie Geschichte überzeugt. Ein wunderbarer Ferienort für die ganze Familie.

Sagenhafte Naturspots auf der bezaubernden Insel im Kattegat

Blog3Inmitten der wogenden Wellen der Ostsee liegt die entzückende dänische Insel genau im geographischen Mittelpunkt Dänemarks. Ein mildes Klima, saftig grüne Wiesen, kristallklares Wasser und sagenhafte Naturspots erwarten Euch auf dem wunderschönen Eiland der dänischen Südsee. Vor allem auf der Nordinsel könnt Ihr von einer traumhaften Landschaft zur nächsten springen. Issehoved, die nördlichste Spitze der Insel, ist Wind und Wellen stets ausgeliefert und somit einem andauernden Veränderungsprozess unterlegen, der diesen Ort so einzigartig macht. An schönen Sonnentagen habt Ihr einen himmlischen Ausblick bis nach Aarhus oder dem 12 Kilometer entfernten Leuchtturm Sletterhage auf Mols, der an der Südspitze von Helgenæs thront.

Blog4Um an die nördlichste Spitze Samsøs zu gelangen, könnt Ihr einen weiteren Naturspot durchqueren: die Hügel „Nordby Bakker“. Als nationale Sehenswürdigkeit bieten sie ein wirklich fantastisches Naturerlebnis. Im Jahre 2009 wurden die Nordby Bakker in den Naturkanon des Wald- und Naturamtes als besonders bewahrungswert aufgenommen. Die Hügel und Täler, die sogenannten Skår (Kerben), erstrecken sich von „Asmindor Hage“ im Süden bis nach „Issehoved“ im Norden.

Blog5Auch der Ort „Nordby“ selbst ist absolut empfehlenswert. Von vielen als der schönste Ort der Insel bezeichnet, verzaubert das kleine Dorf mit seinem idyllischen Teich, den romantischen Fachwerkbauernhäusern und dem historischen Glockenturm. Wer jetzt noch nicht genug hat, kann einen weiteren Abstecher in Richtung Besser unternehmen. Hier erstreckt sich über fünf Kilometer das Besser Riff, welches die äußere Kante des Stavnsfjord bildet. Ihr solltet Euch an diesem Tag unbedingt gute Wanderschuhe einpacken, denn dann könnt Ihr bis zur Spitze des Riffs hochwandern, von wo aus Ihr einen traumhaften Blick auf den schmalen Sund zu Kyholm habt. Auf dem Weg dorthin solltet Ihr ebenfalls auf dem Hügel Hønsepold Halt machen, der Euch mit einer sagenhaften Aussicht über einen großen Teil des Fjords belohnt.

Wo die schönsten Strände locken

Blog6Die Landschaft der Insel ist von kilometerlangen naturbelassenen Sand- und Steinstränden geprägt. Mit 120 Kilometer Küstenlänge ist Samsø ein Paradies für Sonnenanbeter und Wasserratten. Packt Eure Badehose, ein paar Strandtücher, Wasserball und Eimer sowie Schaufelchen für die Kleinen ein, und der perfekte Sommertag ist geboren. Egal, wo Ihr Euch auf dem malerischen Eiland befindet, es ist nie weit zu einem sauberen, kinderfreundlichen Strand. Wenn wir uns entscheiden müssten, würden wir auf jeden Fall einen Abstecher an die Sælvig Bucht empfehlen, die besonders für Kinder einen geeigneten Platz zum Herumtollen und Baden bietet. Sieben Kilometer Strand und seichtes, klares Gewässer, in welches Ihr weit hineinlaufen könnt, erwarten Euch an der Westküste Samsøs. Um sich die Zeit zu vertreiben, können Eure Kinder auf Entdeckungstour gehen und kleine Sandwürmer beobachten. Ganz in der Nähe lockt eine süße Erfrischung am Eisstand von Sælvigbugtens Camping.

Blog7Außerdem empfehlenswert sind der Besser Strand sowie der Mårup Østerstrand. Wenn Ihr vom Aussichtsturm in Besser weiterlauft, gelangt Ihr zu einem Fleckchen, das von vielen unentdeckt bleibt und somit weniger überlaufen ist. Hier erreicht das Wasser relativ schnell eine gute Tiefe und ist prima geeignet für die Schwimmer unter Euch. Der Mårup Østerstrand hingegen gilt für viele als der beste Badestrand der Nordinsel und befindet sich auf dem großen Ferienhausgebiet Mårup Østerstrand. An der östlichen Küste bei der Heide liegt ein herrlicher Badestrand, der, wenn Ihr Glück habt, menschenleer ist. Ihr müsst hierfür ungefähr einen Kilometer vom Parkplatz aus zu Fuß durch die Heide spazieren, um diesen zu erreichen.

Verrückte Trolle?

Dänemark und seine Trolle sind schon eine Geschichte für sich. Auch die Insel Samsø ist voller Gesang und Sagen – hier finden sich einige mystische Erzählungen, die sich vor allem mit Kindern prima entdecken sowie erleben lassen. Die „Unterirdischen“ spielen eine große Rolle in der Sagenwelt von Samsø. Ob Ihr sie nun Bergvolk, Wichtel oder Trolle nennt,  Begeisterung wecken sie auch noch in der heutigen Zeit. Auch wenn sie aktuell nicht mehr allzu oft zu sehen sind – sie sind da. 😉 Geht mit Euren Kleinsten auf Entdeckungsreise, um die Mystik der Insel zu erkunden und besucht jene Orte, von denen die Legenden berichten, dass sie von den „Unterirdischen“ bewohnt werden. Diese mögen es zum Beispiel hyggelig. Die perfekte Gelegenheit, um einen Abstecher nach Dansebjerg südlich von Brundby zu machen. Hier könnt Ihr neben Trollsichtungen auch die zweitälteste Bockwindmühle Dänemarks, Brundby Stubmølle, besuchen, die in den Sommermonaten für Besucher geöffnet hat. Das romantisch zwischen Hügeln gelegene Brundby ist ein Treffpunkt für Künstler und Kreative. Als Übernachtung empfehlen wir Euch das atmosphärische Brundby Rockhotel, wo bereits viele Musiker, Schauspieler sowie Künstler übernachtet haben. Ganz in der Nähe befinden sich ein idyllischer Schmetterlingspavillon und ein leckeres Pfannkuchenhaus für Eure Kids. Über das gesamte Jahr hinweg organisiert das Rockhotel verschiedenste Musikevents, die für jedes „Ohr“ etwas bereithalten. In den Sommerferien bieten sie Euch ein buntes Unterhaltungsprogram mit Kabarett, Theater und selbstverständlich zahlreichen Events für Eure Kleinen. Alles in allem eine Region, die verschiedenste Künste zusammenbringt und gerade für Kulturinteressierte ein absolutes Muss auf Ihrer Samsø-Liste sein sollte.

Ein weiterer Troll-Spot liegt keine zehn Kilometer entfernt in Onsbjerg am großen Hügel Dyret. Hier entstand die „Sage der Schwangeren vom Dyret“. Die Moral der Geschichte möchten wir Euch an dieser Stelle nicht vorwegnehmen, da Blog8Ihr diese schließlich selbst erkunden sollt. 😉 Auf dem Weg nach Onsbjerg kommt Ihr an dem charmanten Kirchdorf Tranebjerg vorbei, welches gleichzeitig auch die Hauptstadt der hyggeligen Insel im Kattegat ist. Hier könnt Ihr Euren Geldbeutel etwas erleichtern, indem Ihr in den kleinen Geschäften des Dorfes ein paar Souvenirs einkauft. Nach der Shoppingtour könnt Ihr Euch noch mit dem typischen Nationalgetränk der Dänen, einem genussvollen Kaffee, in eines der niedlichen Cafés zurückziehen und ein köstliches dänisches Kuchenstückchen aus der Bäckerei genießen.

Auf nach Samsø

Und so gelangt Ihr auf die malerische Insel im Kattegat: Die Samsø-Fähre der Reederei Færgen befördert Euch mehrmals täglich in nur 90 Minuten von Kalundborg auf Seeland in die idyllische Hafenstadt Ballen im Süden von Samsø. Die zusätzliche Fährüberfahrt von Deutschland nach Dänemark bietet Euch die Reederei Scandlines. Alternativ könnt Ihr auch mit dem Auto nach Hou auf Ostjütland anreisen und von dort aus mit dem naturgasbetriebenen Schiff „PRINCESSE ISABELLA“ der Samsø Rederi innerhalb einer Stunde nach Sælvig im Westen Samsøs übersetzen.

Jetzt können wir nur noch sagen: Gute Reise und eine erholsame Zeit auf dem charmanten kleinen Eiland inmitten der traumhaften dänischen Südsee. Falls Ihr weitere Tipps parat habt, freuen wir uns auf Eure Kommentare.

adidas eqt support adv core black turbo red adidas eqt support adv primeknit core black turbo red adidas eqt support adv core black turbo red adidas eqt support adv turbo pink adidas eqt support adv turbo pink available now adidas eqt support adv turbo pink adidas eqt support adv turbo pink adidas eqt turbo red 2017 release date adidas eqt spring 2017 collection adidas eqt adidas eqt support adv adidas eqt turbo red collection black adidas originals eqt support adv adidas eqt adv support adidas eqt support adidas eqt support adv black turbo red adidas eqt support adv blackturbo red adidas eqt support adv turbo red adidas eqt support adv core blackturbo red white mountaineering x adidas eqt 93 17 boost drops march