adidas yeezy boost 350 v2 peyote sample adidas yeezy boost 350 v2 peyote check out this adidas yeezy boost 350 v2 peyote sample adidas yeezy boost 350 v2 adidas yeezy boost 350 v2 beluga store listing 2 adidas yeezy boost 350 v2 semi frozen yellow on feet of kanye west adidas yeezy boost 350 v2 dark green release date adidas yeezy boost 350 v2 dark green adidas yeezy boost 350 v2 dark green another look adidas yeezy boost 350 v2 beluga 2 0 yeezy 350 boost v2 beluga 2 0 links raffles adidas yeezy boost 350 v2 semi frozen yellow rendering b37572 adidas yeezy boost 350 v2 semi frozen yellow store list adidas yeezy boost 350 v2 semi frozen yellow adidas yeezy boost 350 v2 semi frozen yellow official images adidas yeezy boost 350 v2 semi frozen yellow release date adidas yeezy boost 350 v2 beluga 2 0 release date adidas yeezy boost 350 v2 beluga 2 0 adidas yeezy boost 350 v2 beluga 2 0 full release info adidas yeezy boost 350 v2 beluga 2 0 preview

Monatliches Archiv: Februar 2017

Jetzt wird’s hyggelig: Romantischer Pärchenurlaub auf Fünen

Ein kleiner Spaziergang durch den idyllischen Schlossgarten von Egeskov, Ruhe finden auf dem schönsten Wanderweg Dänemarks und königlich nächtigen in einem dänischen Kro – auf der zauberhaften Ostseeinsel Fünen findet Ihr Hygge und Gemütlichkeit. Perfekt für einen romantischen Urlaub zu zweit. Das charmante Eiland Fünen eignet sich mit seinen märchenhaften Schlössern und Herrenhöfen, den pittoresken Küstenstädten, niedlichen Apfelbaumplantagen und wildromantischen Landschaften hervorragend für einen kleinen Pärchenurlaub in trauter Zweisamkeit.

Kommt mit uns auf die Reise

Das grüne Herz Dänemarks, wie Fünen auch liebevoll genannt wird, erreicht Ihr ganz bequem mit der Alsen-Fähre der Reederei Faergen. Fahrt hierfür von Deutschland aus hoch bis nach Fynshav auf Alsen, wo Euch der Abfahrtshafen erwartet. Im Zweistunden-Takt verkehrt eine Fähre zwischen Fynshav und dem fünischen Städtchen Bøjden. Im Sommer legt diese ab mittags sogar jede Stunde ab. Auf der 50-minütigen Überfahrt könnt Ihr die klare Seeluft einatmen, das beeindruckende Panorama der Ostsee in Euch aufnehmen und Euch auf einen Urlaub zu zweit einstimmen.

Wo Ihr am besten übernachtet

Je  nach Geschmack könnt Ihr entweder ein luxuriöses Hotelzimmer buchen, in dem Ihr von oben bis unten verwöhnt werdet oder ein niedliches Ferienhäuschen mieten, in dem Ihr zwar nicht den Service einer Hotelunterbringung genießt, jedoch Eure Zweisamkeit vollkommen auskosten könnt. Übrigens lassen sich auch Ferienhäuser in Luxus-Ausstattung auf den dänischen Inseln finden. Ein eigener Whirlpool, eine private Sauna oder ein himmlisches Dampfbad nur für Euch? So kann der romantische Urlaub doch beginnen. 😉

bild1Oder Ihr nächtigt ganz majestätisch – im Falsled Kro. Dänische Kros sind königlich privilegierte Gasthöfe, die eine lange Tradition aufweisen und ursprünglich als Unterkunft für den König und seine Gefolgsleute dienten – eine prunkvolle Auszeit in romantischer Atmosphäre. Wie Ihr Euch sicher denken könnt, müsst Ihr hierfür ein wenig tiefer in Euer Portemonnaie greifen. Dafür erwarten Euch kleine stilvolle Lofts, weiße urige Ziegelmauern und rustikale Balkendecken – eine ästhetische Kombination aus Geschichte und Moderne. Große Berühmtheit hat das dänische Kro auf Fünen vor allem aufgrund seines hervorragenden Gourmet-Restaurants erlangt. In urgemütlicher Atmosphäre wird hier neben ausgesuchten Weinen, eine Haute Cuisine der Spitzenklasse serviert. Besonders empfehlenswert ist der im Hause geräucherte Lachs und das im eigenen Garten gezüchtete Gemüse – exquisiter Service in Reinform. Nach einem kurzen Verdauungsspaziergang durch das niedliche Städtchen Faldsled mit seinen hübschen Grünflächen und herrlich weißen Gebäuden erreicht Ihr den kleinen und unscheinbaren Hafen der Stadt, wo Ihr das entspannte Treiben der Segler beobachten könnt.

Mit dem Auto durch das idyllische Südfünen

bild2Ein gemütlicher Ausflug mit dem Auto durch das wildromantische Südfünen ist auf jeden Fall das richtige für verliebte Pärchen. Grüne Wälder, niedliche Hügel und endlose Küstenabschnitte laden zum Verweilen ein. Wenn Ihr der südlichen Küste folgt, kommt Ihr an vielen schönen Badestränden vorbei und könnt eine atemberaubende Aussicht auf die umliegenden Inseln genießen. Gelegen am Svendborgsund, einem Seitenarm des Großen Belt, trefft Ihr auf die zweitgrößte Stadt Fünens – Svendborg. Schlendert durch die schmalen Straßen dieser charmanten Hafenstadt und rastet an einem der gemütlichen Plätze, die der Ort zu bieten hat. Begrünte Hinterhöfe, etliche Museen, eine wunderschöne romanische Nikolaikirche und ein prächtiger Jachthafen erwarten Euch hier.

Durch den Schlosspark Valdemar flanieren

bild3Ganz in der Nähe, auf der kleinen Insel Tåsinge, findet Ihr außerdem Valdemars Slot – eines der beeindruckendsten Schlösser Fünens. Schloss Valdemar ist von einem herrlichen Park umgeben, durch den Ihr gemütlich spazieren könnt. Weitläufige Grünflächen und hohe alte Bäume laden zum Verweilen ein. Die imposante Anlage liegt direkt an einer kleinen Bucht und gewährt Euch einen sagenhaften Ausblick auf die Dänische Südsee. Ein Ort voller Geschichte, an dem Ihr Euch bildhaft vorstellen könnt, wie die Prinzessinnen in ihren hübschen Gewändern durch den Park flaniert sind. Ein Blick in die Gemächer des Schlosses wird Euch ebenfalls gewährt. Neben diesen und den prächtigen Sälen beherbergt das Gebäude außerdem noch zwei Museen, ein Jagd- und Trophäenmuseum sowie ein Segelsportmuseum. Wenn Ihr gern im Grünen esst, packt Euch vorher ein kleines Körbchen mit frischen Leckereien, nehmt Euch eine Decke mit und lasst bei einem idyllischen Picknick die Seele baumeln. Bei Regenwetter könnt Ihr Euch auch in den Pferdestall zurückziehen. An heißen Tagen empfiehlt sich im Anschluss ein Sprung ins kühle Nass. 😉 An der Bucht Lunkebugten findet Ihr einen herrlichen weißen Sandstrand und kristallklares Wasser. Am Badesteg des Strandes legt außerdem der historische Raddampfer Helge an, der das Südfünische Inselmeer durchquert und mit dem Ihr perfekt auf die kleine Insel Tåsinge gelangt.

bild4Von Svendborg aus könnt Ihr noch einen Abstecher in das westlich gelegene Faaborg unternehmen – der Inbegriff maritimer Idylle. Zahlreiche Esslokale und Cafés schmiegen sich um den Marktplatz, während die besondere Architektur der Stadt eine gemütliche und einzigartige Atmosphäre versprüht. Selbstverständlich solltet Ihr auch einen Blick auf das Wahrzeichen Faaborgs werfen – den Glockenturm, ein Überbleibsel der St. Nikolai Kirche, die Mitte des 16. Jahrhunderts abgerissen wurde. Die Aussicht vom Turm auf die roten Dächer der Stadt bis hin zur Hügellandschaft Svanninge Bakker sowie auf das Südfünische Inselmeer ist atemberaubend. Hier ist das größte Glockenspiel Fünens zu hören, welches täglich um 8, 12, 16 und 20 Uhr stattfindet. Doch die eigentliche Romantik dieses Küstenstädtchens liegt in seinen zahlreichen Stockrosen, die das Ortsbild wie kein anderes prägen.

Auch der Norden der Insel ist nicht zu verachten

Wenn Ihr Richtung Norden aufbrecht, lohnt sich in jedem Fall ein Ausflug in die größte Stadt Fünens – Odense. Schlendert auf den historischen Kopfsteinpflasterstraßen, stattet dem Hans-Christian-Andersen-Museum einen Besuch ab oder taucht im „Den Fynske Landsby“  in das ländliche Leben des 18. und 19. Jahrhunderts ein. Im St.-Knuds-Dom  könnt Ihr außerdem ein wahres Prunkstück bestaunen – den wundervollen Altar aus dem Jahr 1521. Von Odense geht es weiter in den Norden zu der sehr kleinen, aber durchaus erwähnenswerten Ortschaft, Bogense. Die idyllische Kleinstadt ist 700 Jahre alt und zeugt von einer urgemütlichen Atmosphäre, in der Ihr Euch einfach wohlfühlen müsst. Auf Eurem Spaziergang durch die engen romantischen Gassen kommt Ihr an zahlreichen hübschen, alten Häusern und beeindruckenden Kaufmannshöfen vorbei. Einen willkommenen Kontrast dazu bildet der moderne Jachthafen, der mit seinen zahlreichen Cafés lockt.

bild5_2

Zum romantischen Ende

bild6Zum krönenden Abschluss Eures Urlaubs auf Fünen empfehlen wir Euch, an die äußerste Spitze der Halbinsel Hindsholm zu fahren, nach Fyns Hoved. Fyns Hoved gilt als eine der schönsten Gegenden dieses wundervollen Eilands. Auf den letzten Kilometern bis zum Kopf der Insel habt Ihr eine traumhafte Aussicht auf zwei große, flache Lagunen. In einer von ihnen liegt Korshavn, ein idyllischer Naturhafen. Aufgrund der relativen Trockenheit gegenüber dem restlichen Fünen gedeihen hier andere Pflanzenarten als auf der gesamten Insel. Die besonderen Niederschlagsverhältnisse an der Nordspitze verursachen außerdem ein ganz einzigartiges Licht, das insbesondere viele Maler anlockt. Die perfekte Hintergrundkulisse für ein romantisches Bild zu zweit und eine Erinnerung, die Ihr nie wieder vergessen werdet.

Und jetzt seid Ihr dran: Verratet uns Eure Tipps für das wunderschöne Eiland Fünen.

adidas eqt support adv core black turbo red adidas eqt support adv primeknit core black turbo red adidas eqt support adv core black turbo red adidas eqt support adv turbo pink adidas eqt support adv turbo pink available now adidas eqt support adv turbo pink adidas eqt support adv turbo pink adidas eqt turbo red 2017 release date adidas eqt spring 2017 collection adidas eqt adidas eqt support adv adidas eqt turbo red collection black adidas originals eqt support adv adidas eqt adv support adidas eqt support adidas eqt support adv black turbo red adidas eqt support adv blackturbo red adidas eqt support adv turbo red adidas eqt support adv core blackturbo red white mountaineering x adidas eqt 93 17 boost drops march