adidas yeezy boost 350 v2 peyote sample adidas yeezy boost 350 v2 peyote check out this adidas yeezy boost 350 v2 peyote sample adidas yeezy boost 350 v2 adidas yeezy boost 350 v2 beluga store listing 2 adidas yeezy boost 350 v2 semi frozen yellow on feet of kanye west adidas yeezy boost 350 v2 dark green release date adidas yeezy boost 350 v2 dark green adidas yeezy boost 350 v2 dark green another look adidas yeezy boost 350 v2 beluga 2 0 yeezy 350 boost v2 beluga 2 0 links raffles adidas yeezy boost 350 v2 semi frozen yellow rendering b37572 adidas yeezy boost 350 v2 semi frozen yellow store list adidas yeezy boost 350 v2 semi frozen yellow adidas yeezy boost 350 v2 semi frozen yellow official images adidas yeezy boost 350 v2 semi frozen yellow release date adidas yeezy boost 350 v2 beluga 2 0 release date adidas yeezy boost 350 v2 beluga 2 0 adidas yeezy boost 350 v2 beluga 2 0 full release info adidas yeezy boost 350 v2 beluga 2 0 preview

Monatliches Archiv: August 2016

Mit dem Drahtesel durch Fünen – ein ganz besonderes Raderlebnis

Sanfte Hügel, schneeweiße Strände, maritimes Flair – die Märcheninsel Fünen lockt im Sommer zahlreiche Besucher mit ihren Reizen in die dänische Südsee. Wenn Ihr im Urlaub auf Entdeckungstour gehen wollt, solltet Ihr Euch auf Euren Drahtesel schwingen und Fünen mit dem Rad erkunden. Über 1.000 Kilometer ausgeschilderte Fahrradwege bieten die besten Bedingungen für Profis und Freizeitradler gleichermaßen. Ganz egal, ob Ihr davon träumt, auf Naturzeltplätzen zu übernachten oder durch die herrliche Landschaft zu radeln und Euch mit Gepäcktransport sowie guten Hotels verwöhnen zu lassen – Fünen ist für Euren Fahrradurlaub bestens vorbereitet und erwartet Euch mit ausgebreiteten Armen!

Bild1Nehmt Euer Fahrrad mit an Bord der Als-Fähre der Reederei Færgen, schmeckt die salzige Meeresluft und setzt in nur 50 Minuten bequem und ohne Umwege von Fynshav auf Als über den Kleinen Belt nach Bøjden auf Fünen über. Bereits von hier aus könnt Ihr Eure erste Tour bis nach Svendborg starten. Radelt entlang der Südküste und entdeckt dabei den gemütlichen kleinen Fischerort Spodsbjerg sowie das Schloss Valdemar und den schönsten Seemannsort des Landes – Troense.

Ihr habt keinen eigenen Drahtesel parat? Kein Problem, denn überall auf Fünen könnt Ihr Räder für Euren Urlaub ausleihen, um damit die entlegensten Winkel des märchenhaften Eilands zu entdecken. Das Netz an Radrouten umfasst 18 größere Strecken, die Euch quer durch und rund um Fünen führen. Reetgedeckte Häuschen, schneeweiße Kirchen und urige Ortschaften mit schmalen Gassen und netten Kneipen werden Euch unterwegs begegnen.

Bild2Die dänische Insel hält drei besondere Routen für Euch bereit, auf denen Ihr die kulinarische Vielfalt von Fünen erkunden könnt. Bei der Fahrt durch Rebstöcke auf Südhängen zwischen Birkenhainen und Buchenwäldern werden die fünischen Weingüter zu einem speziellen Ausflugsziel. Besucht die Winzer auf ein Glas Wein und erfahrt mehr über den Anbau der süßen Trauben auf dänischem Boden. Neben der Weinroute lockt zudem ein anderes, erfrischendes Getränk radelnde Genießer: Auf der Bierroute könnt Ihr sowohl große als auch kleine Brauereien besichtigen, den Bierbrauern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen und ein kühles Blondes vor Ort probieren. Leckermäuler kommen bei der Schokoladenroute auf ihre Kosten! Über fünf fünische Schokoladenproduzenten warten mit ihren Süßigkeiten auf Euren Besuch. Schwingt Euch in den Sattel und lasst Euch all diese Köstlichkeiten nicht entgehen!

Wer neben Speis und Trank auch die fünische Kultur und Geschichte entdecken möchte, der ist auf der Route von Svendborg nach Odense bestens aufgehoben. Startpunkt ist die größte Stadt Südfünens, deren Spuren bis ins 13. Jahrhundert zurückreichen. Bevor Ihr Euch in die Pedale stemmt, solltet Ihr das NaturamaBild3 – das fortschrittlichste naturhistorische Museum in Nordeuropa – besuchen und die Tierwelt Dänemarks aus der Vergangenheit wie auch Gegenwart kennenlernen. Auf Eurem Weg ins Landesinnere passiert Ihr den Herrenhof Hvidkilde – ein dreiflügeliges Barockschloss – das von einem See mit drei kleinen Inseln sowie der restaurierten Wassermühle Rønnige Mølle umgeben ist. Weiter geht es zum Schloss Egeskov, einem der meistbesuchten Touristenattraktionen auf Fünen. Gönnt Eurem Drahtesel eine Pause und besichtigt die wundervollen Parkanlagen, die beeindruckenden Sammlungen von Oldtimern und Flugzeugen, sowie das Labyrinth mit Aussichtsturm und eine der am besten erhaltenen Wasserburgen Europas! In Odense angelangt, tauscht Ihr Radweg gegen Schiene und besucht das Dänische Eisenbahnmuseum. Nehmt an einer Nostalgiefahrt zu verschiedenen Zielen in ganz Dänemark teil, lauscht den Geschichten der Lokomotivführer und erlebt die Landschaft der Inseln hautnah.

Wenn Ihr auf den fünischen Radstrecken unterwegs seid, müsst Ihr Euch um Eure Sicherheit nicht sorgen: Die meisten Routen folgen kleinen Straßen mit wenig Verkehr, unbefahrenen Waldwegen, stillgelegten Eisenbahnlinien und extra angelegten Radwegen. Kleine quadratische Schilder mit blauem Grund, weißem Fahrradsymbol und einer entsprechenden Ziffer weisen Euch stets den richtigen Weg durch das charmante Fünen. Auch im fruchtbaren Norden der Insel erwarten Euch eindrucksvolle Touren, etwa die Route 41 von Kerteminde nach Korshavn und wieder zurück. Auf Eurer Strecke bis an die nördlichste Spitze der Insel durchfahrt Ihr Pappelalleen, macht Abstecher zu restaurierten Windmühlen sowie idyllischen Ortschaften und genießt den herrlichen Ausblick entlang der Küste auf den Großen Belt und die vielen Inseln und Buchten.

Solltet Ihr Eurem Po eine Pause vom Fahrradsattel gönnen wollen, könnt Ihr beim Fyen Rundt – dem berühmten fünischen Radrennen – andere Radsportler durch die Landschaft rasen sehen. Seit 140 Jahren messen sich Profisportler auf verschiedenen Strecken beim ältesten Radrennen Dänemarks. Seit etwa 40 Jahren dürfen sogar Freizeitsportler teilnehmen und die Radrennstars herausfordern. An der Ziellinie warten eine Grillparty sowie Freunde und Familie, um ein berauschendes Fest mit Euch zu feiern.

Bild4Ob geschwind beim Fyen Rundt oder gemütlich auf einer der zahlreichen attraktiven Routen quer durchs Land – Fünen ist ein Paradies für Fahrradfahrer. Macht Euren Drahtesel startklar und besucht die dänische Märcheninsel auf Eurem Zweirad. Wart Ihr schon einmal mit Eurem Rad zu Gast? Welche Route habt Ihr erkundet? Wir sind gespannt auf Eure Erlebnisse! 🙂

adidas eqt support adv core black turbo red adidas eqt support adv primeknit core black turbo red adidas eqt support adv core black turbo red adidas eqt support adv turbo pink adidas eqt support adv turbo pink available now adidas eqt support adv turbo pink adidas eqt support adv turbo pink adidas eqt turbo red 2017 release date adidas eqt spring 2017 collection adidas eqt adidas eqt support adv adidas eqt turbo red collection black adidas originals eqt support adv adidas eqt adv support adidas eqt support adidas eqt support adv black turbo red adidas eqt support adv blackturbo red adidas eqt support adv turbo red adidas eqt support adv core blackturbo red white mountaineering x adidas eqt 93 17 boost drops march